WILLKOMMEN IM MITTELALTER!

18. März 2012
Von
WILLKOMMEN IM MITTELALTER!

Schön, dass du unsere Seite besuchst. In der Mittelaltergazette findest du alles, was es zum Mittelalter zu sagen gibt. Vieles ist mühevoll recherchiert und anderes ist einfach frei nachempfunden. Lehne dich also bequem zurück und versinke in den Tiefen der längst vergangenen „dunklen Zeit“. Entstanden ist das ganze hier aus der Auflösung eines Fanprojekts des…

Weiterlesen »

Die Fastenzeit

1. März 2015
Von
Die Fastenzeit

Seit dem 2. Jahrhundert ist die Fastenzeit vor Ostern nachgewiesen. Bis zum 5. Jahrhundert setzte sich in der christlich geprägten Welt die 40-tägige vorösterliche Fastenzeit durch. Im Mittelalter gab es neben der Fastenzeit zwischen Aschermittwoch und Ostern noch weitere längere Fastenzeiten. Die Menschen mussten also…

Weiterlesen »

Irrtümer rund um das Mittelalter – Wikinger trugen Hörnerhelme

1. März 2015
Von
Irrtümer rund um das Mittelalter – Wikinger trugen Hörnerhelme

Wenn es um Wikinger geht, sind sie überall zu sehen. Hörnerhelme. Selbst die Kleinsten bekommen bei Wiki schon klar gemacht, dass Wikinger Hörnerhelme trugen. Allerdings ist diese Annahme falsch. Richard Wagner verwendete Ende des 19. Jahrhunderts in seinem Operndrama „Ring des Nibelungen“ die Hörnerhelme. Die…

Weiterlesen »

Schisma

22. Februar 2015
Von
Schisma

Als Schisma bezeichnet man die Spaltung einer Glaubensgemeinschaft, ohne dass sich dabei eine neue theologische Auffassung bildet. Beispiele für Schismen im Mittelalter sind zum Beispiel das morgenländische und das abendländische Schisma. Beim morgenländischen Schisma von 1054 spaltete sich die gesamte oströmische, ägyptische und vorderorientalische Kirche…

Weiterlesen »

Irrtümer rund um das Mittelalter – Die Menschen niederer Stände leiden unter Kälte und Hunger

22. Februar 2015
Von
Irrtümer rund um das Mittelalter – Die Menschen niederer Stände leiden unter Kälte und Hunger

Kino und Fernsehen vermitteln uns ein Bild der Menschen im Mittelalter, welches meist nicht zutrifft. Beispielsweise war die die Kleidung der Bauern nicht Lumpen gleich. Auch führten diese nicht aufgrund der schweren Arbeit und dürftiger Nahrung ein entbehrungsreiches Leben. Betrachten wir die Versorgung mit Nahrung,…

Weiterlesen »

Schnurrer

15. Februar 2015
Von
Schnurrer

Man nehme eine endlose Schnur und einen Knochen, in den ein Loch in der Mitte gebohrt wurde, und fertig ist ein mittelalterliches Spielzeug. Durch das Loch im Knochen wird die Schnur gefädelt und dann nimmt man die entstandenen Schlaufen jeweils in die rechte bzw. linke…

Weiterlesen »

Konrad III. der Friedfertige, König von Burgund

15. Februar 2015
Von
Konrad III. der Friedfertige, König von Burgund

Der Bruder Kaiserin Adelheids und Schwager Ottos des Großen wird um 923 geboren. Seine Eltern sind König Rudolf II. von Hochburgund und Bertha von Schwaben. Das junge Königreich Burgund schließt südlich an das Herzogtum Schwaben (Alamannien) an. Es reicht bis Aosta im heutigen Wallis und…

Weiterlesen »

Liudolf von Sachsen, Kronprinz und Herzog

8. Februar 2015
Von
Liudolf von Sachsen, Kronprinz und Herzog

Etwa 930 wird in Magdeburg Liudolf geboren, der älteste Sohn Ottos des Großen aus seiner Ehe mit Eadgitha von Wessex. Als Kronprinz und zukünftiger Erbe wird er sorgfältig erzogen. Liudolf (Abbildung aus einer Stammtafel der Ottonen in der Chronica St. Pantaleonis, 2. Hälfte des 12.…

Weiterlesen »

Toilettenbesteck

8. Februar 2015
Von
Toilettenbesteck

Um die Körperhygiene im Mittelalter war es weitaus besser bestellt, als mancher vermuten mag. Einen Hinweis darauf geben die in vielen Gräbern als Grabbeigabe gefundenen Toilettenbestecke. Die aus Eisen, Bronze, seltener aus Edelmetallen oder auch aus Knochen bestehenden Bestecke waren an einem Ring oder an…

Weiterlesen »

Beatrix von Franzien, Gräfin von Bar und Herzogin von Lotharingen

1. Februar 2015
Von
Beatrix von Franzien, Gräfin von Bar und Herzogin von Lotharingen

Beatrix ist die älteste Tochter von Hugo Magnuns und Hadwig (Hathui) von Sachsen, Schwester von Hugo Capet und Nichte von Otto I. dem Großen. Hugo Magnus ist schon in zweiter Ehe kinderlos verwitwet; in der dritten werden ihm vier Kinder geboren, als erstes Beatrix etwa…

Weiterlesen »

Schwertmagen

1. Februar 2015
Von
Schwertmagen

  Als Schwertmage bezeichnete man einen männlichen Verwandten eines Mannes. Schwertmagen waren aber nur die männlichen Verwandten der väterlichen Seite des Mannes, also jene von der Seite des Schwertes. Die Schwertmagen spielten eine wichtige Rolle in der Rechtsprechung.  So wurde für die Findung eines Erben…

Weiterlesen »

Wikingerfestival in Tongeren (Belgien) – Besuchsbericht

1. Februar 2015
Von

Bei kaltem aber immerhin trockenem Wetter traten wir gestern die Fahrt nach Tongeren an. Schon von weitem begrüßte uns die Liebfrauenbasilika mit ihrem phantastischen Anblick. Nachdem wir recht schnell einen Parkplatz mitten in der Stadt gefunden hatten, schlossen wir uns den Menschenmassen an, die in…

Weiterlesen »

Adelheid von Aquitanien, Königin von Frankreich

25. Januar 2015
Von
Adelheid von Aquitanien, Königin von Frankreich

Um 945 wird Herzog Wilhelm III. von Aquitanien eine Tochter geboren, die den Namen der Mutter bekommt. Diese ist Adele von der Normandie, eine Tochter Rollos. Der Wikingerfürst hatte 911 die Herzogswürde für die Normandie übertragen bekommen. Vater Wilhelm trägt den Beinamen “caput stupe”, was…

Weiterlesen »

Dansker

25. Januar 2015
Von
Dansker

Spätestens im 13. und 14 Jahrhundert war der Dansker teil vieler Ordensburgen. Er war ein Turm, in dem zumeist die Abortanlage untergebracht war. Der Turm war mit einem Gang, der entweder überdacht oder geschlossen war, verbunden. Wo es möglich war, wurde der Dansker über einem…

Weiterlesen »

Die Halsgeige

18. Januar 2015
Von
Die Halsgeige

Die Halsgeige ist eine Fessel, welche meist aus Holz hergestellt wurde.  Der Name lässt sich aus der Form ableiten, die an eine Geige erinnert. Weitere bekannte Namen für dieses Folterinstrument sind Schandgeige, Schandkragen, spanische Geige und auch Zankbrett. Halsgeige – Foltermuseum Prageigene Aufnahme Die Halsgeige…

Weiterlesen »

Der Gürtler

18. Januar 2015
Von
Der Gürtler

  Wenn wir den Begriff Gürtler hören, denken wir meist an die Herstellung von Ledergürteln. Das ist aber völlig falsch. Der Gürtler verarbeitet Metall. Der Begriff stammt daher, dass der Gürtler zunächst Gürtel aus Bronzegliedern herstellte. Im Mittelalter kamen aber zahlreiche weitere Erzeugnisse zur Produktpalette…

Weiterlesen »

Kaiserin Theodora III. und ihre Zeit

11. Januar 2015
Von
Kaiserin Theodora III. und ihre Zeit

Theodora wird um 985 als dritte und jüngste Tochter des Mitkaisers Konstantin VIII. und seiner Frau Helene Alypina geboren. Doch obwohl ein Mitkaiser auch eigene Aufgaben übertragen bekommt, überläßt Konstantin das Regieren seinem älteren Bruder Basileios und widmet sich privaten Vergnügungen. Kaiser Romanos II. war…

Weiterlesen »