WILLKOMMEN IM MITTELALTER!

18. März 2012
Von
WILLKOMMEN IM MITTELALTER!

Schön, dass du unsere Seite besuchst. In der Mittelaltergazette findest du alles, was es zum Mittelalter zu sagen gibt. Vieles ist mühevoll recherchiert und anderes ist einfach frei nachempfunden. Lehne dich also bequem zurück und versinke in den Tiefen der längst vergangenen „dunklen Zeit“. Entstanden ist das ganze hier aus der Auflösung eines Fanprojekts des…

Weiterlesen »

Der Altar der Stadtpatrone und seine Unterzeichnungen

21. Dezember 2014
Von
Der Altar der Stadtpatrone und seine Unterzeichnungen

Im Hohen Dom zu Köln ist der Altar der Stadtpatrone von Stefan Lochner zu bewundern. Es handelt sich dabei um eines der größten und bedeutendsten Werke der Kölner Tafelmalerei im Spätmittelalter. Zur Erforschung des Kunstwerks gibt es nun ein Gemeinschaftsprojekt vom Dombau Köln und dem…

Weiterlesen »

Der Armschild

21. Dezember 2014
Von
Der Armschild

  Zum Ende des 14. Jahrhunderts verlor der Schild immer mehr an Bedeutung. Es wurde natürlich nicht unnütz, sich gegen die Angriffe seines Gegners zu schützen. Die inzwischen veränderten Kampfmethoden und Waffen erlaubten einfach das Mitführen eines Schildes immer weniger. Viele Waffen wurden beidhändig geführt…

Weiterlesen »

Der Porree

21. Dezember 2014
Von
Der Porree

Porree, auch einfach “Lauch” genannt, ist unter anderem mit der Speisezwiebel, dem Knoblauch und dem Bärlauch verwandt. Unser Wintergemüse ist aus dem Ackerlauch herausgezüchtet und stammt aus dem Mittelmeerraum. Den wilden Ackerlauch gibt es noch. Zusätzlich wird er in verschiedenen Formen kultiviert. Während des Pyramidenbaus…

Weiterlesen »

Der Starstecher

14. Dezember 2014
Von
Der Starstecher

Der Starstecher war in der Lage, durch einen chirurgischen Eingriff „Blinde wieder sehend“ zu machen. Das hört sich nach Scharlatanerie an und war doch in gewisser Weise durchaus erfolgreich. Auch im Mittelalter gab es schon den Grauen Star. Hier erblindet der Betroffene durch eine Trübung…

Weiterlesen »

Archäologische Sensation!

14. Dezember 2014
Von
Archäologische Sensation!

Ärchäologen machen sensationellen Fund in der Altstadt von Jerusalem: Vermutlich ältestes Smartphone der Menschheitsgeschichte entdeckt! Jerusalem. Wie uns die dortige Antikenverwaltung mitteilt, kam es in der letzten Woche in der Altstadt von Jerusalem, unweit der Al Aksah Moschee, zu einem sensationellen Fund. Ärchäologen, die am…

Weiterlesen »

Das älteste überlieferte deutsche Weihnachtslied

7. Dezember 2014
Von
Das älteste überlieferte deutsche Weihnachtslied

Weihnachtslieder gab es auch im Mittelalter. Heute zählen Songs wie Jingle Bells oder White Christmas zu den Klassikern. Die Weihnachtslieder im Mittelalter waren sehr stark vom Glauben geprägt und wurden auch in der kirchlichen Liturgie eingesetzt. Tafel 6. Christi Geburt, Weingarten, 1. Drittel 13. Jh.,…

Weiterlesen »

Die Zwiebel

7. Dezember 2014
Von
Die Zwiebel

Unsere Küchenzwiebel ist eine Pflanzenart auas der Gattung Lauch. Einige Arten dieser Gattung sind Speise- und Würzpflanzen, andere Zierpflanzen. Die meisten Lauchpflanzen riechen charakteristisch durch das Allicin, das bei Verletzungen sofort aus der Aminosäure Aliin gebildet wird. Im deutschsprachigen Raum gibt es 16 einheimische und…

Weiterlesen »

Die Dorflinde

7. Dezember 2014
Von
Die Dorflinde

  Im Mittelalter fehlte in den meisten Dörfern ein Gemeinschaftsgebäude. Diese Funktion übernahm die Dorflinde. Das dichte Blätterdach diente den Menschen als Schutz vor Wind und Wetter. Oft wurde diese Linde zu einem besonderen Anlass gepflanzt und stand in aller Regel in der Nähe der…

Weiterlesen »

Die Esche

30. November 2014
Von
Die Esche

Hohe Esche (aus: Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz; 1885; O.W.Thomé; Quelle: BioLib.de) Die Esche ist ein in Europa heimischer sommergrüner Laubbaum, der mit 40 Metern Höhe eine der eindrucksvollsten europäischen Baumgestalten werden kann. Eschen kommen oft zusammen mit Buchen vor, wird aber als…

Weiterlesen »

Die Glefe

30. November 2014
Von
Die Glefe

  Die Glefe, auch Streitsense oder Breschmesser genannt,  ist eine Stangenwaffe. An einer 2,50 bis 3 Meter langen Stange wurde eine lange messerartige Klinge geführt. Darstellung aus “Handbuch der Waffenkunde” von Wendelin Boeheim (Verlag E.A. Seemann, Leipzig 1890) An der stumpfen Seite der Klinge befanden…

Weiterlesen »

Der lange Weg der Chirurgie -Narkose-

30. November 2014
Von
Der lange Weg der Chirurgie -Narkose-

Kannst du dir vorstellen, jemand entfernt dir einen Blasenstein ohne Narkose? Der Zahnarzt greift nicht erst zur Spitze, sondern gleich zur Zange? Oder, noch besser, jemand sägt dir das Bein ab, bei vollem Bewusstsein? Nicht schön, meinst du? Stimmt! Aber über Jahrhunderte waren dies gängige…

Weiterlesen »

Schlehdorn

23. November 2014
Von
Schlehdorn

Die Schlehen werden jetzt erst reif und nach den ersten Frösten auch schmackhafter. Sie sind nämlich sehr sauer und herb – die Frosteinwirkung wandelt einen Teil der Gerbstoffe um. Schlehdorn könnte eine Ursprungsart für die Kulturpflaume sein. Er gehört wie diese zu den Rosengewächsen und…

Weiterlesen »

Mittelalter for Beginners – Teil 3 – Die Grundausstattung

23. November 2014
Von
Mittelalter for Beginners – Teil 3 – Die Grundausstattung

Die folgenden Infos beziehen sich schwerpunktmäßig auf das Hochmittelalter und unseren regionalen Kulturkreis (beinhaltet also weder Orientalen noch Skandinavier o.ä.). Viele Sachen kann man auf andere Zeiten übertragen, aber nicht alles. Wer sich für andere Epochen und Kulturen interessiert, sollte sich entsprechend informieren! Materialien: Es…

Weiterlesen »

Der Ritterorden der Kreuzherren mit dem Roten Stern

23. November 2014
Von
Der Ritterorden der Kreuzherren mit dem Roten Stern

Der Ritterorden der Kreuzherren mit dem Roten Stern entstand aus einer Laienbruderschaft, die 1233 von der heiligen Agnes von Böhmen gegründet wurde und die sich der Kreuzherren mit dem roten SternTitel: Cross with red starFoto: Life of RileyOriginal-Datei: Cross with red starLizenz: creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.de(Quelle: Wikipedia) Armen-,…

Weiterlesen »

Petersilie

16. November 2014
Von
Petersilie

Petersilie (aus: “Flora von Deutschland, Österreich und der Schweiz”; 1885; O.W.Thomé; Quelle: BioLib.de) Die Petersilie, auch Peterle oder einfach Silk genannt, ist ein zweijähriges Kraut aus der Famile der Doldenblütler. Wild kommt sie auf den Kanarischen Inseln und im Mittelmeergebiet vor – wo sie vermutlich…

Weiterlesen »

Orden von Montjoie

16. November 2014
Von
Orden von Montjoie

Der “Orden von Montjoie”, auch “Orden von Monte Gaudio” genannt, wurde im Jahr 1172 durch den spanischen Grafen Rodrigo Alvarez de Sarria gegründet. Es handelte sich um einen ausschließlich spanischen Ritterorden. Sein Name “Montjoie” oder “Monte Gaudio”, zu deutsch “Berg der Freude”, ist abgeleitet von…

Weiterlesen »